Logo Bilder

Hauptmenü

Erwachsene

Alte und Junge
Wir unterstützen leistungsorientierte Spieler und Spielerinnen und fördern besonders den Jugendbereich. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Sowohl unsere erste Herrenmannschaft als auch viele andere Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen spielen in den höchsten Berliner Spielklassen.

Unser Verein bietet aber auch durch die Vielzahl der Mannschaften in jeder Leistungsstufe auch den mehr am Breitensport orientierten Mitgliedern die Möglichkeit, an den jährlichen Verbandsspielen teilzunehmen.

Doppelspiel

Die Aufstellung für die Verbandsspiele erfolgt nach der jedem Spieler zugeordneten Leistungsklasse (LK). Das vom Deutschen Tennisbund vorgegebene und bundesweit gültige Leistungsklassensystem umfasst LKs zwischen 1 und 23, wobei LK 1 die beste, LK 23 die schwächste Leistungsklasse bedeutet. In Verbandsspielen oder in den von vielen Vereinen veranstalteten LK-Turnieren kann die persönliche Leistungsklasse bei Siegen gegen höher eingestufte Gegner sukzessive verbessert werden.

Auch Tennisanfänger können bereits nach einer kurzen Zeit in die Wettkämpfe eingreifen, da wir in vielen Klassen des Verbandes vertreten sind. Im Rahmen der Verbandsspiele, die während der Monate Mai und Juni ausgetragen werden, spielen die Mannschaften in Gruppen von 5 bis 8 Mannschaften. Bei den Damen und Herren werden die Spiele in der Regel samstags und sonntags angesetzt.

Die Junioren und Bambinis haben ihre Spiele auch an den Wochenenden. Die Gruppenersten - zum Teil auch die Gruppenzweiten - steigen in die nächste Spielklasse auf oder nehmen an weiteren Aufstiegsspielen teil. Die Gruppenverlierer müssen in der Regel eine Klasse absteigen.